Der Sänger Rodynney Reyes Villamar wurde am 01.03.1979 in Las Tunas, Cuba geboren. Bereits als Kind sang er vor Publikum und beteiligte sich als Gast in einem Kinder-TV-Programm Namens „Cuban National Television“ ("Que Siempre Brille el Sol"). Mit 14 Jahren schloss er sich einer Musikgruppe an, wo er nun seinen Gesang und seine Träume ausleben konnte. Als Künstler begann er mit kraftvoller Stimme zu wachsen und bekam immer mehr Anerkennung und Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. Als „Specialguest“ trat er bei Festivals wie "Cantandole al Sol" auf. Nach dem Abschluss seines Studiums wurde Rody bei einem Casting von Oscar Días zum Frontmann der Gruppe "Copacabana" gewählt. Von dort aus wechselte er später zu der Band "Embajadores del Ritmo". In dieser Zeit bekam er die besondere Ehre, auf dem Festival "Villa de los Molinos" zu Ehren des legendärsten Pianisten Kubas, Emiliano Salvador, aufzutreten.
DSCN5803_Moment7
rody-reyes1
rody-reyes11
rody-reyes2
rody-reyes27
rody-reyes28

Seine Impulse führten ihn jedoch wieder zurück nach Las Tunas, der Provinzhauptstadt, zu der Band "Caisimú". Rody sang auf dem längsten Konzert der Geschichte ( El son más largo del mundo ). Mit seiner Stimme und dieser Gruppe erregte er die Aufmerksamkeit von Gilberto Portilla, Regisseur und Schöpfer der Gruppe  "Sonoc de Las Tunas", die zahlreiche Bookings in Deutschland und anderen europäischen Ländern hat. Innerhalb von 8 Jahren nahm er drei Alben auf. Zu seinen bekanntesten Interpretationen gehören Mil Congojas, Vereda Tropical , Hasta siempre Comandante ... und einige seiner eigenen Kompositionen wie „Imprescindible“, „Un poquito de Café“ und andere. 2013 komponierte Rody Reyes einen RAP für das Album "Dont Stop Beliving" mit dem aus "The voice of Germany" bekannten Sänger John Noville in einem völlig anderen Stil. Rody Reyes hat heute weiterhin Auftritte als Solist und mit dem Projekt "Havanna con Klasse". Einer der großen kubanischen Gitarristen und Musiker, Ernesto Thompson, sagte: „Rody ist ein Sänger für alle Stile und Genres".

Gerberweg 39
57627 Hachenburg
Germany

Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Website: www.rody-reyes.com

Tel:  +49 26 62 -  507 60 40

Mobil:  +49 157 - 38 69 10 10

Haftungsauschluss

Wir weisen darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf Inhalt und Gestaltung der auf dieser Seite verzeichneten und durch einen Link oder sonstige Verknüpfungen erreichbare Seiten haben, insbesondere nicht bei nachträglicher Veränderung der verlinkten Seiten. Daher distanzieren wir uns ausdrücklich von Inhalt und Gestaltung aller verlinkten Seiten dieser Web-Site einschließlich aller Unterseiten. Sollten sich auf dieser Web-Site Links zu Seiten mit fragwürdigen Inhalten befinden, schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail an uns. Den betreffenden Link werden wir unverzüglich überprüfen.